LIVESTREAM
    Results Ice Swimming Aqua Sphere German Open 2018 Day 1
    Results Ice Swimming Aqua Sphere German Open 2018 Day 2
    Results Ice Swimming Aqua Sphere German Open 2018 Day 3
    Results German Open 2017 Day 2
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
 
schneefrau_tracht-[61829]schneemann_tracht-[61833]

Die 5. Ice Swimming Aqua Sphere German Open 2019, vom 04. bis 06. Januar 2019, im Veitsbad, in Veitsbronn bei Nürnberg, ist DAS Eiswasser-Schwimm-Event in Deutschland und ein MUSS für jeden Sportler der das Andere sucht. Eiskaltes, klares Wasser, ein internationales Starterfeld mit vielen Stars ums Wasser und ein herrliches Ambiente, bilden den perfekten Hintergrund für ein sportliches Wochenende, mit viel Spaß, Action, Stimmung und jeder Menge Adrenalin.

 
 

Strecke

50 m, 100 m, 200 m, 500 m, 1.000 m

Wasser

Wassertemperaturen mit weniger als 5°C. garantieren Gänsehaut extrem!

Wettkampfstätte

Eisfreies Wettkampfbecken in einer wunderschönen Eisschwimmlandschaft

Wärmebereiche

Rund um den Wettkampfbereich befinden sich Wärmezelte, Hot-Tubs, Heizpilze, Saunen uvm.

Wettkampfbecken

Eisfreies Wettkampf-Becken mit einer Länge von 50 m und 7 Bahnen.


Startgeld / Wertung

Was gibt's für's Geld...

Startgeld German Open

1

Start


50,- €

2

Starts


90,- €

3

Starts


120,- €

4

Starts


140,- €

5

Starts


150,- €

1

Staffelstart


Gesamt 60,- €

Inklusive

bei den jeweiligen Starts


Zugang

zum Freibad

Teilnehmergeschenke

Eintritt Rennen

VIP-Zuschauerbereiche*

Ice Dinner Samstag

Ort wird noch bekannt gegeben**
 

Wertung

Läufe bis 200 m mit Superfinals

Jugend (12 – 16); Junioren (17 – 19); AK20/ AK25/ AK30/ ... / AK70+ weibl. und männl. getrennt

500 - 1000 m-Läufe

AK- und Gesamtwertung weiblich und männlich getrennt

Staffeln

Offene Wertung weiblich und männlich gemischt

 
 

Preise

 

1. - 3. Platz Medaillen & Sachpreise von Aqua Sphere

 

1. - 3. Platz bei den Superfinals erhalten -> Trophäe

   

Die jeweils sieben zeitschnellsten Schwimmer/innen eines Wettkampfes (außer 500 m, 1.000 m und Staffeln), qualifizieren sich für die Superfinals.

* Sonderzugänge für reservierte Bereiche
** Einzelstarter der German-Open frei, zusätzliche Karten für Begleitung und Staffelschwimmer vor Ort erhältlich.

Programm

So läufts ab...

Eröffnung der 5. ICE SWIMMING AQUA SPHERE GERMAN OPEN im Veitsbad, in Veitsbronn

 
Besucher und Zuschauer sind an allen Tagen herzlich willkommen, der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!
Das offizielle Programmheft der 4. Ice Swimming Aqua Sphere German Open 2018, mit Lageplan und Starterliste als Online-Version (PDF-Datei) ist als Download verfügbar: www.ice-swimming.com/Programm-ISGO2018-web.pdf
Freitag, 04.01.2019
 
      12.00 - 19.00 Uhr Wettkampfbüro hat geöffnet Akkreditierung und Ausgabe der Starterbeutel
 
      12.00 - 18.00 Uhr Medical check-up Schwimmer/innen über 1.000 m und 500 m Freistil (Pflichtteilnahme)
 
      12.00 - 14.30 Uhr Einschwimmen im Wettkampfpool möglich auf eigene Gefahr
 
      14.30 - 15.00 Uhr Technische Besprechung der Kampfrichter und Teilnehmer
 
      Ab 15.00 Uhr Gastronomische Betreuung im Veitsbad gemäß dem Motto "Deftig Fränkisch"
 
      15.00 - 15.30 Uhr Offizielle Eröffnung der 5. ICE SWIMMING AQUA SPHERE GERMAN OPEN 2019
 
      15.45 - 20.00 Uhr Läufe über 1.000 m Freistil der Damen und Herren. Starts alle 35 Minuten.*
 
      Ab 20.00 Uhr gemütliche Zusammenkunft im Wettkampfhotel HerzogsPark in Herzogenaurach (Essen im Resaurant nur mit vorheriger Tischreservierung im Hotel möglich).
 
Samstag, 05.01.2019
 
      10.00 - 18.00 Uhr Wettkampfbüro hat geöffnet Akkreditierung und Ausgabe der Starterbeutel
 
      10.00 - 12.30 Uhr Einschwimmen im Wettkampfpool möglich auf eigene Gefahr
 
      12.30 - 13.00 Uhr Technische Besprechung der Kampfrichter und Teilnehmer
 
      Ab 11.00 Uhr Gastronomische Betreuung im Veitsbad gemäß dem Motto "Deftig Fränkisch"
 
      13.30 - 14.30 Uhr Läufe über 50 m Freistil der Damen und Herren
 
      14.30 - 15.20 Uhr Läufe über 50 m Brust der Damen und Herren
 
      15.20 - 16.40 Uhr Läufe über 200 m Freistil der Damen und Herren
 
      16.40 - 17.20 Uhr 4 x 50 m Freistil Mixed-Staffeln
 
      17.20 - 18.00 Uhr Superfinals über 50 m Freistil, 50 m Brust und 200 m Freistil der Damen und Herren
 
      Ab 19.30 Uhr gemütliches Abendessen mit Eisparty und Siegerehrung der Wettkämpfe vom Freitag und Samstag. Wo? Infos folgen noch.
 
Sonntag, 06.01.2019
 
      07.30 - 11.30 Uhr Wettkampfbüro hat geöffnet Akkreditierung und Ausgabe der Starterbeutel
 
      07.30 - 09.30 Uhr Medical check-up Schwimmer/innen über 500 m Freistil (Pflichtteilnahme)
 
      07.30 - 08.30 Uhr Einschwimmen im Wettkampfpool möglich auf eigene Gefahr
 
      09.00 - 09.15 Uhr Technische Besprechung der Kampfrichter und Teilnehmer
 
      Ab 08.00 Uhr Gastronomische Betreuung im Veitsbad gemäß dem Motto "Deftig Fränkisch"
 
      09.30 - 09.45 Uhr Läufe über 50 m Delfin der Damen und Herren
 
      09.45 - 11.10 Uhr Läufe über 100 m Brust der Damen und Herren
 
      11.10 - 13.40 Uhr Läufe über 500 m Freistil der Damen und Herren
 
      13.40 - 14.30 Uhr Läufe über 4 x 250 m Freistil Mixed-Staffel
 
      14.30 - 15.10 Uhr Superfinals der Läufe über 50 m Delfin und 100 m Brust der Damen und Herren
 
      ca. 15.10 Uhr Siegerehrung der AK Wettkämpfe und der Superfinals vom Sonntag
 
      ca. 16.10 Uhr Ende der 5. Ice Swimming Aqua Sphere German Open 2019

* ACHTUNG: Die genauen Startzeiten der einzelnen Rennen sind den Startlisten zu entnehmen, die bei der Veranstaltung ausliegen, bzw. ausgegeben werden.


Sicherheit / Regeln

Safety first...

Kleidung

Es ist nur erlaubt, normale Badebekleidung (Badehose für Herren, Badeanzüge/Bikini für Damen) zu tragen. Es findet das Reglement der International Ice Swimming Association Anwendung, welches unter folgendem Link im original zu finden ist: www.internationaliceswimming.com/rules, oder zum Download als PDF-Datei auf Deutsch: Regeln

Zeitlimit

Auf Grund der zeitlichen Abfolge ist das benötigte Zeitlimit auf den Start des folgenden Laufs gesetzt. Bei Überschreitung des Limits, wird der/die Sportler/in aus dem Wasser genommen und der Lauf als DNF (did not finished) gewertet. Die Abbruchentscheidung kann vom Kampfrichter auch während des Schwimmens getroffen werden, wenn die Hochrechnung ergibt, dass das Ziel nicht mehr in der zur Verfügung stehenden Zeit erreicht werden kann.

 

Sicherheitseinweisung

Alle TeilnehmerInnen müssen an der Sicherheitseinweisung teilnehmen. Alle Teilnehmer handeln auf eigenes Risiko. Der Veranstalter und Ausrichter werden von der Haftung für Schäden, die beim Teilnehmer eintreten können, freigestellt. Der Teilnehmer erklärt, dass er – außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder bei der Verletzung von Kardinalpflichten – auf alle Schadensersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter/Ausrichter und etwaigen Erfüllungsgehilfen verzichtet.

 

Mit Abgabe der Meldung bestätigt jeder Sportler seine Wettkampffähigkeit.

Sicherheit und Regeln

Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr und ist verpflichtet während des Schwimmens einen Gurt um die Hüfte zu tragen, damit ein guter Zugriff bei einer möglichen Rettung gewährleistet ist (kann vom Veranstalter für den Wettkampf zur Verfügung gestellt werden).

Jeder Teilnehmer der an den Wettbewerben über 500 m und/oder 1.000 m starten möchte, muss bei der ärztlichen Untersuchung ein aktuelles EKG (nicht älter als drei (3) Monate) und eine Bestätigung vorlegen, die glaubhaft belegt, dass bereits innerhalb der letzten 12 Monate eine derartige Strecke in unter 5°C. kaltem Wasser geschwommen wurde. Dafür müssen Wettkampfnachweise vorgelegt, oder eine Versicherung an Eidesstatt abgegeben werden, dass eine solche Leistung erbracht wurde. Sollte ein solcher Nachweis nicht vorliegen, ist ein Start ausgeschlossen. -> Regelwerk der IISA: www.internationaliceswimming.com/rules Zum Download als PDF-Datei auf Deutsch: Regeln

Anreise / Übernachtung

Wir empfehlen...

... unser offizielles Wettkampfhotel, in dem sich Sportler aus der ganzen Welt zu Hause fühlen.
Das 4 Sterne Superior Hotel HerzogsPark in Herzogenaurach

  Hauptsponsor

Wir haben exklusiv für unsere Schwimmer/innen Sonderkonditionen* mit dem Hotel HerzogsPark vereinbart.
Das Einzelzimmer kostet nach Nennung des Buchungscodes "KeepFrozen" 75 EURO und das Doppelzimmer 120 EURO inkl. Frühstück pro Nacht.
Normalerweise liegen die Preise weit höher und wir bedanken uns beim Team des HerzogsParks für dieses sportliche Entgegenkommen.
In Sport We Trust!

Hotel HerzogsPark

Hotel HerzogsPark
Beethovenstr. 6
91074 Herzogenaurach
Germany


Tel.: +49 (9132) 778-0
Fax: +49 (9132) 778-778
E-Mail schreiben
Online besuchen unter: www.herzogspark.de

Wichtige Kontaktdaten

Kontakt Telefon
Hotel-Empfang (24 Std. besetzt) +49 (9132) 778-0
Hotel-Fax +49 (9132) 778-778
Tagungs- und Bankettbüro +49 (9132) 778-307
Hotel-Restaurant Stüberl +49 (9132) 778-0
St. James Bar +49 (9132) 778-306
BeautyLounge +49 (9132) 778-343
Fitness-Studio +49 (9132) 778-210

* Buchbar nur telefonisch, per Fax, oder E-Mail

Hier ist unsere Wettkampfstätte in Veitsbronn:
schneefrau_badeanzug-[61827]
 

Interesse, dann mach jetzt mit und melde Dich gleich an!

Anmeldung

Teilnahmeberechtigung & Sicherheitsbestimmungen

Teilnahmeberechtigung

Es kann am Wettkampf jeder teilnehmen. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht erforderlich. Mit der Meldung wird bestätigt, dass die TeilnehmerInnen in ausreichender gesundheitlicher Verfassung sind, die Distanz im Eiswasser (Wassertemperatur < 5°C.) zurückzulegen. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 12 Jahre. Es gelten die Rechtsordnung und die Anti-Doping-Ordnung der Verbände. Der Ausrichter behält sich das Recht vor, TeilnehmerInnen jederzeit vom Wettkampf auszuschließen.

 

Anmeldeschluss am 30.11.2018**

Sicherheitsbestimmungen

Mit Abgabe der Meldung bestätigt jeder Sportler seine Wettkampffähigkeit. Alle TeilnehmerInnen müssen an der Sicherheitseinweisung teilnehmen. Alle Teilnehmer handeln auf eigenes Risiko. Der Veranstalter und die Ausrichter werden von der Haftung für Schäden, die beim Teilnehmer eintreten können, freigestellt. Der Teilnehmer erklärt, dass er - außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder bei der Verletzung von Kardinalpflichten - auf alle Schadensersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter/Ausrichter und etwaigen Erfüllungsgehilfen verzichtet. Jeder Teilnehmer der an den Wettbewerben über 500 m und/oder 1.000 m starten möchte, muss bei der ärztlichen Untersuchung ein aktuelles EKG (nicht älter als drei (3) Monate) und eine Bestätigung vorlegen, die glaubhaft belegt, dass bereits innerhalb der letzten 12 Monate eine derartige Strecke in unter 5°C. kaltem Wasser geschwommen wurde. Dafür können auch Wettkampfnachweise vorgelegt, oder eine Versicherung an Eidesstatt abgegeben werden. Sollte ein solcher Nachweis nicht vorliegen, kann dieser vor Ort kostenlos erbracht werden. Bitte im Vorfeld Bescheid geben.

 
schneemann-[61831]

* Jetzt schnell online anmelden und einen der begehrten Startplätze sichern

(externer Link - wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte der Webseite, die über diesen erreichbar ist).

Fülle dazu die Online-Anmeldung dort aus, die Du über den Link-Button erreichst (gesicherte https-Verbindung). Mehr dazu auf der Anmeldeseite. Bitte auf die Preisstaffel des Startgeldes bei mehreren Starts achten, denn je mehr, desto weniger. ;)

 

** Gestaffelte Anmeldegebühren

Anmeldungen bis zum 01.11.2018 sind ohne Zuschlag. Vom 01. - 16.11.2018 erheben wir einen Verspätungszuschlag von 10 %. Vom 17. - 30.11.2018 kostet jeder Start 60 EURO. Nachmeldungen, auch vor Ort beim Wettkampf, sind leider nicht möglich ;)